17 Tage Wandersafari Südafrika & Lesotho

ab 2.900€ pro Person im DZ mehr als 3 Personen

Johannesburg - Drakensberge - Tsetlenyana National Park - Sani pass - Coffee Bay - Addo Elephant Park - Tsitsikama - Hermanus - Kapstadt 

Tag 1 & 2 Drakensberge

Am internationalen Flughafen in Johannesburg angekommen, werden Sie von unserem Guide angeholt und gemeinsam startet die Reise Richtung Free State Province. Am Nachmittag werden wir in den Drakenberge in unserer Lodge ankommen und den ersten Tag unter afrikanischem Himmel ausklingen lassen. Der nächste Tag startet mit einer ganztägigen Wanderung.  Vorbei an den Tugela Wasserfällen erreichen wir das wunderschöne AMphitheater auf 3.282m. Genießen Sie die einzigartige Sicht über KwaZulu-Natal (Golden Gate Hotel).

 

Tag 3 & 4 Ts ́etlenyane National Park

Von den nördlichen Drakensberge, fahren wir durch den Golden Gate National Park und machen einen kurzen Stop in einer kleinen Statt namens Clarens unter den Maluti Bergen. Von dort überqueren wir die Grenze in das Königreich Lesotho. Grüne Berge, Wasserfälle und eine besondere Kultur, machen dieses Ziel so lohnenswert. Am nächsten morgen steht eine 13km lange Wanderung auf dem Programm (Maliba Lodge).

 

Tag  5 & 6 Sani pass (südliche Drakensberge)

 Wir nehmen Fahrt auf in den südlichen Teil des Königreichs. Von dort unternehmen wir eine weitere Tour über den Thaba Nthlenyane Wanderweg und erkunden die andere Seite des kleinen Landes.

 

Tag 7 & 8 Coffee Bay

Von Lesotho aus und den wunderschönen Bergen nehmen wir abschied zu unserem nächsten Ziel, der Wild Coast. Coffe Bay ist eine sehr Ruhige Bucht und bekannt für die vielen Kaffeeplantagen in dieser Region. Auch hier sorgt der "Hole in the Wall" Wanderweg für Abwechslung und einer Wanderung direkt am Meer.

 

Tag 9 & 10 Addo Elephant Park

1931 wurde der Addo Elephant Park gegründet, um die noch wenig übriggebliebenen Elefanten in dieser Region zu schützen. Heute ist der Park für große Elefantenherden, aber auch für viele andere Wildtiere, wie Löwen, Nashörner, Zebras etc. bekannt. An diesem abend und am darauffolgenden Morgen unternehmen wir eine Pirschfahrt durch den Park. 

 

Tag 11&12 Tsitsikama Village 

Dieser Nationalpark direkt an der Garden Route, ist ausschließlich für Naturliebhaber und ausgiebige Wanderungen gedacht. Auf einer weiteren Wanderung (Storm River) genießen wir die atemberaubenden Aussicht, auf den indischen Ozean. Am abend übernachten wir i Tsitsikama Village Inn.

 

Tag 13 Hermanus

An der Küste entlang machen wir uns auf zum Cape Agulhas. Der Punkt, an dem der indische den atlantischen Ozean trifft. Zwischen den beiden Ozeane unternehmen wir eine kurze Wanderung und fahren dann nach Hermanus. Hermanus ist ein beliebter Ort um Wale im Winter zu beobachten. Aber auch in den Sommermonaten lädt die Stadt zu spaziergängen am Strand oder an der Promenade ein (Windsor Hotel).

 

Tag 14-16  Kapstadt

Zeil unserer Reise ist die meistfotografierte Stadt der Welt, die Stadt dirket am Ozean und unter dem majestätischen Tafelberg. Auf unserem Weg in die "Mother City", besuchen wir die Pinguine, Cape of Good hope und fahren über den Chapman´s Teak in die Hafenstadt. An den folgenden Tagen besteigen wir den Tafelberg, unternehmen eine Weintour in Stellenbosh und lassen Speilraum für weitere Aktivitäten (The Hyde Hotel).